Helit

Produktneuheit - Haftnotizen „the magnetic note“

Die Haftnotizen „the magnetic note“ im Format DIN A4, DIN A5, 200 x 100 mm und 100 x 70 mm bestehen aus beschreibbarem Kunststoff und halten durch elektrostatische Aufladung auf fast allen Oberflächen. Die Haftnotizen „the magnetic note“ hinterlassen keine Kleberückstände und es besteht so gut wie kein Haftungsverlust bei Abnahme, Verschiebung oder erneuter Anbringung.

Produktneuheit - Handy- und Tablethalter

helit erweitert seine Produktpalette mit einer Auswahl an praktischen Handy- und Tablethaltern aus Aluminium für das Büro und zu Hause.


helit Katalog 2019

Erfahren Sie mehr über unsere umfangreiche Produktpalette und starten Sie den Download des aktuellen Katalogs.
 
 
 

Logo Relaunch

Wir freuen uns, Ihnen unser neues Logo präsentieren zu können.
Starten Sie den Download um das Datenpaket von unserer Bilddatenbank herunterzuladen. Hier enthalten sind die einzelnen Variationen des Logos in verschiedenen Dateiformaten, Farbräumen und Auflösungen. In der vorgelagerten Datei „CI.pdf“ wird die Verwendung des Logos im Detail erklärt.
Sollten Sie neue Zugangsdaten oder ein anderes Dateiformat benötigen schreiben Sie uns bitte an.

120 Jahre helit

In einer zunehmend komplexer werdenden Arbeitswelt bietet helit seit 1897 Lösungen an, die Struktur und Ordnung geben und mit flexiblen Produktanwendungen aktuellen Anforderungen gerecht werden. Aufgrund ihrer unaufdringlichen Ästhetik und hohen Qualität werden die Produkte und Accessoires von helit weltweit seit 120 Jahren geschätzt und spiegeln das Bekenntnis des Unternehmens zu klaren Formen und Linien wider.

Wir unterstützen Kinderlachen e.V.

Wir, als Tochterunternehmen vom französischen Schulartikelhersteller Maped S.A.S helfen Kindern , die aus verschiedenen Gründen nicht über genügend Schulmaterialien verfügen. Neben verschiedenen Spenden für Schultombolas und an einzelne bedürftige Schulen beschenken wir mit unseren Maped-Produkten den Dortmunder Verein "Kinderlachen e.V."

Dieser hilft bedürftigen und kranken Kindern deutschlandweit. Es werden Schwerstkranke in Kinderkliniken, Kinderhospize, Kindertagesstätten, Kindergärten und Einrichtungen die von der öffentlichen Sparwelle betroffen sind, unterstützt!